ENERGIE INFORMATIONEN
  • Frei von Kohlendioxid / CO2-Neutral
  • Sparen und die Umwelt schonen
  • Unkomplizierter Wechsel online
  • Ihr persönlicher Atomausstieg
NaturEnergie Greenpeace Energy LichtBlick NaturEnergiePlus Grünwelt Energie Entega

Naturstrom

Naturstrom

Strom des Anbieters Naturstrom besteht zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien wie Wind, Wasser und Sonne. Dies wird vom Anbieter garantiert. Wenn Sie sich zu einem Wechsel entschließen, können Sie ganz sicher sein, dass Sie einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur weiteren Etablierung der erneuerbaren Energie leisten.

Strom, der aus Kohlekraftwerken gewonnen wird, hat keine Zukunft, denn auch wenn die Vorräte noch einige Jahrzehnte reichen werden, ist jedoch heute schon klar, dass sie eines Tages erschöpft sind. Unabhängig davon, ob dieser Tag in 30, 50 oder 100 Jahren kommen wird: Er liegt sehr viel näher als wir denken. Dass Atomkraftwerke gefährliche Pulverfässer sind, zeigte in jüngster Zeit das Reaktorunglück von Fukushima, welches trotz aller Vorsichtsmaßnahmen durch eine Naturkatastrophe in Form eines sehr schweren Erdbebens ausgelöst wurde. Japan ist ein hoch entwickeltes Industrieland, welches um die Gefahr von Erdbeben weiß und sich, man kann es so sagen, mit ihnen arrangiert hat. Viel Geld wird ausgegeben, um die Schäden möglichst gering zu halten. Doch wenn ein derart starkes Erdbeben einen verheerenden Tsunami auslöst, helfen alle Sicherheitsvorkehrungen nichts, das Kraftwerk ist verloren, die Kernschmelze hat die gesamte Region vermutlich für Jahrhunderte verseucht.

Es ist höchste Zeit, umzudenken, und dazu können Sie Ihren Beitrag leisten, indem Sie keinen Strom mehr aus Atomkraftwerken beziehen. Auch wenn Deutschland seinen Ausstieg aus der Atomenergie proklamiert hat, können wir nicht mit weniger Strom auskommen. Im Gegenteil: Der Bedarf wird von Jahr zu Jahr größer. Immer mehr elektronische Geräte begleiten uns durch unseren Alltag, vom Akku des Handys, der aufgeladen werden muss, bis zum Herd, auf dem eine warme Mahlzeit zubereitet wird. Gelingt es nicht, den durch die Abschaltung der Atomkraftwerke fehlenden Strom aus erneuerbaren Energien zu gewinnen, müsste Deutschland den Strom aus dem Ausland zukaufen. Dies ist jetzt mitunter schon der Fall, und wir beziehen unseren Strom dann nicht aus einem deutschen, sondern einem französischen Atomkraftwerk, und das Problem ist somit keinesfalls gelöst.

Helfen Sie bei der Lösung, indem Sie Ihren Strom aus erneuerbaren Energien wie Wind, Wasser oder Sonne gewinnen. Als Kunde von Naturstrom versorgen Sie Ihren Haushalt mit Strom, der garantiert nicht aus einem Kohle- oder Atomkraftwerk gewonnen wurde, sondern aus natürlichen Ressourcen. Zu diesen gehören Windräder und Solarenergie, aber auch die Stromgewinnung aus Wasser spielt eine immer größer werdende Rolle, wenn es darum geht, sich von der Atomenergie und der Kohle unabhängig zu machen. Helfen Sie mit und steigen Sie um auf die neuen Energien, die uns allen ein großes Stück Sicherheit bieten.

Jetzt vergleichen