NATURSTROM Gutscheine

NATURSTROM-Gutschein

Übersicht aller Prämien, Gutschein-Arten und Aktionen

 

Klima- und Umweltschutz beginnt im eigenen Haus. Dazu zählt nicht nur ein energieeffizienter Kühlschrank oder die Mülltrennung, sondern auch die Wahl des Energieversorgers. Mit echtem Ökostrom und klimaneutralem Biogas von NATURSTROM fördern Verbraucherinnen und Verbraucher den Ausbau der Erneuerbaren Energien und sparen Jahr für Jahr eine erhebliche Menge CO2.
Als Dankeschön für die Entscheidung für die nachhaltigen Produkte von NATURSTROM bietet das von Kohl-, Öl- und Atomindustrie unabhängige Unternehmen seinen Kundinnen und Kunden oft einen Gutschein, einen Bonus oder für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger eine Klimaprämie als Startguthaben.

 

Gutscheincode, Prämie, Rabatt, Klimabonus: Verbraucherinnen und Verbraucher, die zum unabhängigen Ökostrom-Anbieter NATURSTROM wechseln möchten, fragen sich oft, welche Gutscheine es gibt? Von der Kunden-werben-Kunden-Prämie bis hin zur Aufkleber-Prämie für Elektro-Fahrzeuge. Eine Übersicht über das Gutschein-Angebot von NATURSTROM:

 

Kunden-werben-Kunden: Werbeprämien

NATURSTROM-Kundinnen und -Kunden, die bereits echten Ökostrom oder klimaneutrales Biogas beziehen, haben die Möglichkeit, über das Kunden-werben-Kunden-Programm Neukundinnen und Neukunden zu werben. Dafür erhalten sie eine attraktive Prämie. Aus folgenden Prämien können sie wählen:

 

  • 30-Euro-Gutschrift: Diese Prämie wird mit der nächsten Jahresabrechnung gutgeschrieben.
  • 50-Euro-Gutschein für Rapunzel Naturkost: Der Gutschein gilt für den Shop Rapunzel Naturkost.
  • 50-Euro-Gutschein für memolife: Der Gutschein gilt für den nachhaltigen Shop memolife.
  • 40-Euro-Gutschein für ECO Box: Fair und klimaneutral produzierte Brotboxen, Trinkflaschen und anderes aus Edelstahl – der Gutschein gilt für den Shop von ECO Brotbox.
  • 50 Euro für Solaranlagen in Bangladesch: NATURSTROM spendet die 30-Euro-Gutschrift der Kundin oder des Kunden und zusätzlich 20 Euro für je ein Solar-Home-System. Dieses versorgt eine ganze Familie mit Solarlicht. Inzwischen wurden bereits über 4000 Solar-Anlagen installiert.
  • NATURSTROM-Rucksack: 25 Liter Volumen bietet der hochwertige Marken-Rucksack von Deuter.

 

Es lohnt sich zu informieren, ob im Bekanntenkreis NATURSTROM-Kunden sind, denn oft wird im Rahmen der Kunden-werben-Kunden-Aktion auch eine Prämie für die geworbenen Neukundinnen und Neukunden geboten. Diese Aktionen finden laufend statt. NATURSTROM-Kundinnen und -Kunden werden meist per Post darüber informiert und können die Aktionsinformationen mit Bekannten, Verwandten und Freunden teilen.

 

Klimaprämien und Startguthaben: weitere laufende Aktionen

Ob naturstrom oder naturstrom biogas: Im Rahmen von Wechsel-Kampagnen und Wechsel-Aktionen werden laufend Klima-Prämien für NATURSTROM-Neukundinnen und -Neukunden geboten. Der Bonus wird den Neukundinnen und Neukunden mit ihrer ersten NATURSTROM-Rechnung als Startguthaben gutgeschrieben. Diese Aktionen finden oft im Rahmen von Kooperationen oder Anzeigen statt. Den NATURSTROM-Gutscheincode finden Neukundinnen und Neukunden auf den dazugehörigen Werbe-Materialien. Wann und wo gibt es die nächste Aktion? NATURSTROM-Gutscheine gibt es zwar nicht ständig, doch laufend werden Aktionen mit Klimabonus angeboten. Diese Aktionen sind vor allem für Neukundinnen und Neukunden gedacht, die sich aktiv für den Klima- und Umweltschutz engagieren möchten.

 

NATURSTROM-Arbeitgeber-Gutschein: der Mitarbeiter-Bonus

Für Geschäftskundinnen und -kunden von NATURSTROM besteht die Möglichkeit, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Wertgutschein für echten Ökostrom und klimaneutrales Biogas zukommen zu lassen. Der sogenannte naturstrom arbeit­gebergut­schein ermöglicht ihnen, den Bezug von Strom und Gas bei Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu bezuschussen. Denn im Zuge des steuerlichen Vorteils gewährt der Gesetzgeber Arbeitgebern nach § 8 Abs. 2 EStG eine Freigrenze von 44 Euro für Sachbezüge pro Monat und Mitarbeiterin/Mitarbeiter. Sachbezüge im Wert von bis zu 44 Euro monatlich können Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern grundsätzlich lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei zukommen lassen. Dabei werden sämtliche Sachbezüge, die ein Unternehmen den Beschäftigten zur Verfügung stellt, zusammengelegt betrachtet.

 

Mit dem Arbeitgeber-Gutschein stärken Unternehmen ihr Image als attraktiver Arbeitgeber, der ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig agiert. Im Wettbewerb um die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet der naturstrom arbeitgebergutschein die Möglichkeit, kostengünstig die Attraktivität als Arbeitgeber zu erhöhen. Er ist für alle Beschäftigten gleichermaßen interessant, und Unternehmen, die dieses Angebot wahrnehmen, heben sich von der Konkurrenz ab.

 

Auch die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die daran teilnehmen, profitieren. Die Gutschrift wirkt sich wie eine indirekte Gehaltserhöhung aus. Es fallen keinerlei Steuern und Abgaben an. So haben sie netto mehr Geld zur Verfügung als bei einer klassischen Gehaltserhöhung. Ein weiterer Vorteil: Neukundinnen und Neukunden freuen sich über 30 Euro Startguthaben.

 

naturstrom arbeitgebergutschein – so funktioniert’s: Geschäftskundinnen und Geschäftskunden schließen einen Rahmenvertrag mit NATURSTROM ab. Anschließend erhalten sie Zugangsdaten für das NATURSTROM-Arbeitgeberportal. Dort tragen sie die Anzahl und die Beträge der gewünschten Gutscheine ein. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht zu naturstrom und/oder naturstrom biogas gewechselt haben, schließen ihren Energiebelieferungsvertrag bei NATURSTROM ab. Abschließend werden die Gutscheine automatisch auf den Kunden-Konten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gutgeschrieben.

 

NATURSTROM-Aufkleber-Prämie: bis zu 175 Euro Gutschrift im Jahr

Für alle, die im Besitz eines Elektro-Autos, Elektro-Rollers, Elektro-Lastenrads oder Elektro-Fahrrads sind und naturstrom beziehen, bietet NATURSTROM eine Aufkleber-Prämie. Damit zeigen Kundinnen und Kunden, dass sie nachhaltig mobil sind und werden für Ihr Engagement für die emissionsfreie Mobilität belohnt. Indem sie einfach die NATURSTROM-Aufkleber auf ihrem Elektro-Fahrzeug anbringen, können sie sich pro Jahr bis zu 175 Euro Gutschrift sichern.

 

Die Aufkleber-Prämien im Überblick

  • 100 Euro Strom-Gutschrift pro Jahr für zwei Seitenaufkleber auf einem E-Auto
  • 50 Euro Strom-Gutschrift pro Jahr für einen Heckscheiben-Aufkleber auf einem E-Auto
  • 40 Euro Strom-Gutschrift pro Jahr für einen Aufkleber auf einem E-Lastenrad
  • 20 Euro Strom-Gutschrift pro Jahr für einen Aufkleber auf einem E-Roller
  • 10 Euro Strom-Gutschrift pro Jahr für einen Aufkleber auf einem Elektrofahrrad
  • 25 Euro Strom-Gutschrift pro Jahr für einen Aufkleber auf einer öffentlich sichtbaren Elektroladestation, die mit naturstrom beliefert wird

 

Die Gutschrift ist auf ein Elektro-Fahrzeug und Aufkleber je Haushalt begrenzt.

 

NATURSTROM-Umzugsbonus: 25-Euro-Gutschein

Bei einem Umzug freuen sich Kundinnen und Kunden, die naturstrom und/oder naturstrom biogas beziehen, über einen Umzugsbonus von 25 Euro. Der NATURSTROM-Liefervertrag kann ganz einfach auf das neue Zuhause übertragen werden. So funktioniert’s: Ökostrom- und/oder Biogas-Kundinnen und -Kunden von NATURSTROM teilen ganz einfach ihre Details zum geplanten Umzug (neue Anschrift, neue Zählernummer, das Datum der Haus- / Wohnungsübernahme, den Namen der Vormieterin / des Vormieters, das Datum der Wohnungsübergabe, den Endzählerstand zum Auszugsdatum, den Anfangszählerstand zum Einzugsdatum) über das NATURSTROM-Kundenportal mit. Dort füllen sie das Serviceformular aus, schicken es ab und so erhalten sie den Bonus in der Höhe von 25 Euro.

 

NATURSTROM-Geschenkkarte: Gutschrift verschenken

Es besteht auch die Möglichkeit, einen NATURSTROM-Gutschein für echten Ökostrom und klimaneutrales Biogas zu verschenken. Zu feierlichen Anlässen wie Geburtstagen oder Feiertagen bietet sich die NATURSTROM-Geschenkkarte als passendes Präsent an.

 

Ob NATURSTROM-Kunde/Kundin oder nicht – jeder kann die Geschenkkarte bestellen. Das Guthaben wird mit der nächsten Rechnung verrechnet und kann für jeden NATURSTROM-Vertrag, egal ob Ökostrom oder Biogas, ob Neukundin/Neukunde oder langjährige Kundin/langjähriger Kunde, verwendet werden.

 

Es gibt drei unterschiedliche NATURSTROM-Geschenkkarten: im Wert von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro Guthaben.

 

Gültig ist die NATURSTROM-Geschenkkarte ab dem Ende des Jahres, in dem sie ausgestellt wurde, drei Jahre. Sie können bis zu einem Gesamt-Wert von maximal 200 Euro bestellt werden.

 

So funktioniert die Bestellung: Im Bestellformular wird die gewünschte NATURSTROM-Geschenkkarte ausgewählt und die Stückzahl sowie weitere Daten (Namen, Adresse, Telefon-Nummer usw.) eingetragen. Dann muss nur noch auf „Senden“ geklickt werden. NATURSTROM sendet innerhalb von fünf Arbeitstagen eine E-Mail mit den bestellten Geschenkkarten im PDF-Format an die bei der Bestellung angegebene Rechnungsadresse zu. Aktiviert ist die Geschenkkarte, sobald der Zahlungseingang für die bestellte/n Karte/n vorliegt. Ab diesem Zeitpunkt kann der Gutschein gutgeschrieben werden.

 

Wie funktioniert die Gutschrift? Nachdem der Gutschein bestellt wurde, kann die NATURSTROM-Geschenkkarte selbst benutzt oder verschenkt werden. Der Empfänger des Gutscheins muss sich nur mit dem NATURSTROM-Kundenservice in Verbindung setzen und die aktuelle Vertragsnummer des Vertrages, dem der Betrag gutgeschrieben werden soll, sowie Code und Höhe der Geschenkkarte mitteilen. Das funktioniert per Telefon unter der Nummer 0211 77 900 – 100 oder per E-Mail unter der Adresse kundenservice@naturstrom.de. Der gutgeschriebene Betrag wird mit der nächsten Abrechnung verrechnet. Das Guthaben der NATURSTROM-Geschenkkarte kann nicht gegen Bargeld eingetauscht werden.

 

Kostenlose Energiespartipps und mehr: Energie sparen mit NATURSTROM

Worauf achten beim Kauf eines Kühl- und Gefriergeräts? Welche Heizungspumpe ist energieeffizient? Worauf achten beim Kauf einer Waschmaschine? Auf diese Fragen antwortet NATUTRSTROM mit den Energiespartipps – diese sind kostenlos auf der Website zum Download erhältlich.

 

Verbraucherinnen und Verbraucher können mit Energie-Messgeräten den Energie-Verbrauch ihrer elektrischen Geräte ermitteln und so Kosten und Energie sparen. NATURSTROM verleiht diese Geräte Kundinnen und Kunden bis zu acht Wochen kostenlos. So funktioniert’s: NATURSTROM-Kundinnen und -Kunden kontaktieren dazu einfach den ausgezeichneten Kundenservice telefonisch unter der Nummer 0211 77 900 – 100.

call to action image

Wäre es nicht gut, echten Ökostrom zu beziehen!?

Jetzt selbst für den Klimaschutz aktiv werden und …

… einfach den Stromanbieter wechseln